INTACT e.V. - Internationale Aktion gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen Presse

jetzt online spenden

X

Bei Presseanfragen können Sie sich telefonisch unter 0681/32400 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!an uns wenden.
Ansprechpartnerin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit ist Frau Sabine Frankenberger.
 
Unser Logo darf honorarfrei zur redaktionellen Nutzung unter der Copyrightangabe (I)ntact e.V. verwendet werden

 

Hier finden Sie Pressemitteilungen und Artikel von und über (I)NTACT.

2016

Artikel zur Arbeit von (I)NTACT gegen Genitalverstümmelung im Magazin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

Pressemitteilung von (I)NTACT e.V. zum Internationalen Tag gegen Genitalverstümmelung am 6.2.2016

 

2015

Bundesverdienstkreuz für Christa Müller
Beitrag der BILD-Zeitung vom 19.10.2015

Interview mit Christa Müller
Artikel in der Saarbrücker Zeitung vom 07.03.2015 (nach unten scrollen)

Unerträgliche Langsamkeit
Artikel von Detmar Hönle im missio magazin 2/ 2015

 

2014

Erfolgreicher Kampf gegen Verstümmelung. Christa Müller zu Gast am Hochwald-Gymnasium in Wadern
Artikel in der Saarbrücker Zeitung vom 16. April 2014

 

2013

Prävention ist entscheidend! (I)NTACT-Pressemitteilung anlässlich der Eröffnung des "Desert Flower Center" zur Behandlung von Opfern von Genitalverstümmelung
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 18. September 2013


Artikel in der Neuen Westfälischen Zeitung zur Spendenübergabe des Inner Wheel Clubs Bielefeld
08. März 2013

Togo seit 2012 beschneidungsfrei. (I)NTACT-Partner begehen Weltfrauentag erstmalig mit neuem Bewusstsein
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 08. März 2013

Adieu l'excision! Artikel im Heft Lo‘Nam über Ende von FGM in Togo
Februar & März 2013

Artikel der Deutschen Welle zum 6. Februar 2013 "Internationaler Tag Null Toleranz gegen weibliche Genitalverstümmelung"
06. Februar 2013

 

2012

Pressemitteilung (I)NTACT zur nationalen Feier in Togo
30. November 2012

Artikel der Deutschen Welle anlässlich der nationalen Feier zur Überwindung der Genitalverstümmelung in Togo
29. November 2012

Pressemitteilung von Integra anlässlich der Fachtagung zu weiblicher Genitalverstümmelung am 27.11.2012

Stellungnahme zur männlichen Beschneidung
Oktober 2012

(I)NTACT-Artikel in der Saarbrücker Zeitung zum 6.2.2012, dem Internationalen Tag für 0 Toleranz gegenüber weiblicher Genitalverstümmelung
06. Februar 2012

Pressemitteilung von Integra zum Internationalen Tag gegen FGM
06. Februar 2012

 

2011

(I)NTACT-Jubiläum - 15 Jahre Einsatz gegen weibliche Genitalverstümmelung
(I)NTACT-Pressemitteilung zum 24. Januar 2011

 

 

2010

(I)NTACT-Mitarbeiter Toussaint N’Djonoufa aus Benin auf Deutschlandreise
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 31. August 2010

Stellvertretender Vorsitzender von (I)NTACT e.V. erhält Bundesverdienstkreuz
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 17. August 2010

Tausende Jahre alte Tradition nachhaltig überwunden: Benin nun schon seit fünf Jahren beschneidungsfrei
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 9. April 2010

In Deutschland lebende Mädchen müssen endlich wirksam vor Genitalverstümmelung geschützt werden
(I)NTACT-Pressemitteilung zum 06. Februar 2010

 

2009

Ende der Genitalverstümmelung in Benin nun bewiesen - (I)NTACT Publikation „Adieu l’excision“ öffentlich vorgestellt
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 01. Juni 2009

Vorsorgender Schutz statt neuer Straftatbestände!
Gemeinsame Pressemitteilung mit fünf weiteren Menschenrechtsorganisationen zum Tag "Zero Toleranz gegen Genitalverstümmelung", am 6. Februar 2009

 

2008

Gemeinsame Erklärung von 7 Anti-FGM- und Menschenrechtsorganisationen zum Ausreiseverbot für 10-jähriges Mädchen nach Äthiopien
Nachdem das Amtsgericht Bad Säckingen sein Verbot im November bestätigt hat, wurde der Fall in den Medien äußerst einseitig, meinungsmachend und -manipulierend dargestellt. Dieser Umstand - und zugleich die Würdigung des Beschlusses - veranlasste sieben erfahrene Organisationen (darunter (I)NTACT) zu einer gemeinsamen Erklärung.

Kinderschutz in Deutschland: (I)NTACT begrüßt Ausreiseverbot für Mädchen nach Äthiopien
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 24. November 2008

Adieu l'Excision! In Benin, Togo, Deutschland - überall!
Artikel von Barbara Schirpke über die Ausstellungseröffnung der Fotoausstellung "Adieu l'Excision" in Wangen/Allgäu (Oktober 2008). Die Ausstellung stellt die (I)NTACT-Arbeit vor und zeigt den Höhepunkt der Erfolge in Benin: die Feier zur Aufgabe der weiblichen Genitalverstümmelung in Benin.

"Die Spendenbereitschaft der Deutschen rührt Menschen in Togo"
(I)NTACT-Pressemitteilung vom 03. September 2008 über die Reise der (I)NTACT-Vorsitzenden Christa Müller im Juli nach Togo


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok