INTACT e.V. - Internationale Aktion gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen Erfahrungsbericht Praktikum

jetzt online spenden

X

Erfahrungsbericht: Praktikum bei (I)NTACT e.V.


Universität Bremen
Soziologie B.A
5. Fachsemester
Praktikumsdauer: 8 Wochen


Warum (I)NTACT?
Da ich mich seit Längerem studienintern und -extern mit der weiblichen Genitalverstümmelung befasse, war es mein Wunsch, ein Praktikum bei einer Frauenrechtsorganisation zu machen, die sich gegen diese Menschenrechtsverletzung einsetzt. Ich habe das Praktikum mit dem Anspruch begonnen, selbst praktische Erfahrungen zu sammeln und mehr über die weibliche Genitalverstümmelung zu erfahren. Ich wollte die Herangehensweise der Bekämpfung von FGM in einer in Deutschland ansässigen Nichtregierungsorganisation kennen lernen. Mich interessierte vor allem, wie die Koordination eines ehrenamtlichen Vereins abläuft und welche externen Akteure und Hilfen wichtig sind. Während der acht Wochen lernte ich den gesamten Vorstand, alle Arbeits- und Aufgabenbereiche, und damit die Struktur von (I)NTACT kennen.  

Meine Aufgaben
Ich habe bei der Erstellung und dem Versand von Spenden-Mailings und dem Newsletter geholfen. Außerdem aktualisierte ich Daten für die Homepage und übersetzte Artikel ins Englische.
Ich lernte den Arbeitsverlauf von der Antragstellung eines Projektantrags bis hin zur Bewilligung kennen und half hauptsächlich bei den Finanzierungsplänen mit. Am Ende des Praktikums konnte ich selbst einen Förderantrag bei einer kleineren Stiftung vorbereiten.
Ich übernahm auch kleinere Bürotätigkeiten, darunter fielen die Beantwortung von SchülerInnenanfragen und von Interessierten und ich unterstützte bei diversen administrativen Bürotätigkeiten wie Ablage, Bearbeitung der Post oder die Verwaltung der Spender- und Mitgliederkonten.
Das Praktikum bei der Geschäftsstelle in Saarbrücken hat viele Aufgabenbereiche. Sie sind hauptsächlich administrativ, da die gesamte Organisation und Finanzierung der Projekte von hier geleitet wird.


Fazit
Wenn du gerne eigenständig arbeitest, selbst Ideen mitbringst und dich auch administrative Aufgaben interessieren, bist du hier an der richtigen Adresse. Das Team ist herzlich und hilft dir bei allen Fragen. Ich habe Aufgaben von allen vier Mitarbeiterinnen erhalten und fühlte mich in einem freundlichen Klima als ein gleichgestelltes Mitglied.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok